Blog

CORONA…und wir trauten uns was!

Ich wollte euch noch unbedingt von unserer Traumhochzeit am 03. Juli 2020 berichten. Wir haben es tatsächlich durchgezogen und mitten im Corona-Sommer im kleinen Kreis feiern können. Mein jetziger Mann und ich waren überglücklich, dass alles wie geplant, stattfinden konnte. Sogar die Trauung im Standesamt durften all unsere Liebsten live mit erleben.

Am Morgen unserer Hochzeit war ich ganz schön aufgeregt. Das erste mal in meinem Leben habe ich mir eine Visagistin gegönnt, die extra zu uns nach Hause gekommen ist. Claudia Astorino kenne ich schon von unserem ersten Oonce Shooting. Ich war von ihrer Arbeit so begeistert, dass ich sie für meinen besonderen Tag anfragte. Mein selbst designtes Brautkleid habe ich erst einen Tag vorher zur Feinkorrektur von meiner Schneiderin zurückerhalten. Alles wie immer just-in-time, aber etwas aufregend für mich. Aber letztendlich habe ich ein traumhaftes Brautkleid tragen dürfen und mich unfassbar wohl gefühlt. Die Ohrringe habe ich bereits vor Monaten ausgesucht. Ich wusste beim ersten Anblick, dass es die tollen Swarovski-Ohrclips von Sabrina Dehoff sein müssen.

Auch unseren Lieblingsfotografen Sven (https://svenpalm.de/) konnten wir für unsere Hochzeit ergattern. Noch vor der Trauung haben wir ein kleines Fotoshooting in unserem Haus und der Umgebung gemacht. Das war ein super Tipp meiner besten Freundin, denn so waren wir noch frisch gestylt für unsere Paarbilder und konnten nach der Trauung die Zeit mit unseren Liebsten verbringen und ordentlich anstoßen.

Als Überraschung haben sehr gute Freunde einen schicken Oldtimer organisiert mit dem wir ganz dekadent am traumhaften Standesamt in Düsseldorf vorgefahren sind. Das war ein unvergessliches Erlebnis. Nach einer sehr emotionalen Trauung wartete der schönste Sektempfang auf uns. Yes Please Rentals kamen mit Ihrem Sektbike und haben uns sehr aufmerksam mit köstlichen Drinks versorgt.

Unsere Familie hat ein einzigartiges Buffet organisiert und so langsam lies sich auch die Sonne blicken, die durch die grünen Blätter blitzte. Harmonischer Gitarren-Sound von dem lieben Simon wehte durch die laue Sommerluft. In einer chilligen Sitzecke machte es sich so manch Einer bequem.

Natürlich durfte das absolute It-Piece 2020 nicht fehlen, denn Gesichtsmasken sind seit diesem Corona-Sommer einfach unabdingbar. Ich war unendlich dankbar über meine stilvolle Brautmaske aus hochwertiger Spitze. 🙂

Nach einem fantastischen Nachmittag ging es fußläufig rüber zu unserem absoluten Lieblingsitaliener in Derendorf. Das Devona ist ein liebevoll geführter Familienbetrieb in einem traumhaften Altbau. Hier konnten wir den Tag bei leckeren Getränken und köstlichem Essen ausklingen lassen.

Alles in allem kann ich nur sagen: Es war ein Tag, den ich mir nicht hätte besser vorstellen können. Dafür, dass alles so stattfinden konnte, wie geplant, sind wir unendlich dankbar. Und das Beste an diesem Tag waren unsere bezaubernden Gäste. Die besten Freunde der ganzen Welt, die tollsten Trauzeugen, die ergreifendsten Worte und die aller aller aller beste Familie überhaupt. Für uns war es der perfekte Tag – Unser Tag!

Wir sagen Ja – Hochzeit in Zeiten von Corona

Laurel Brautkleid Hinten - Brautmode von Oonce

Ihr plant gerade eure Hochzeit in den letzten Zügen, habt monatelang alles vorbereitet, alle Details tausendfach im Kopf durchgespielt und dann kommt diese unvorhersehbare Corona Situation auf uns alle zu. Auch mich und meinen zukünftigen Ehemann hat es getroffen. Wir stellen uns die Frage: “Ziehen wir das trotzdem durch? Wollen wir uns notfalls auch im ganz kleinen Kreis das Ja-Wort geben? Möglicherweise sogar, ohne dass all unsere Liebsten beim Standesamt dabei sein können und wir nach der Trauung dann mit Mundschutz Erinnerungsfotos schießen?”

Wir haben uns entschieden JA! Denn wir haben uns gemeinsam diesen Tag ausgesucht, noch bevor der ganze Corona-Wahnsinn begann. Wir haben uns für das Jahr 2020 entschieden und das Schicksal hat es dann wohl für uns vorgesehen. Die Hochzeitsparty werden wir gegebenenfalls verschieben und es dann im nächsten Jahr ordentlich krachen lassen. Und was ganz klar ist, diesen Tag werden wir nie wieder vergessen!

Aber das wichtigste ist, dass wir diesen Tag zu unserem besonderen Traumtag werden lassen und dazu gehören ja auch eigentlich nur WIR beide.

Mittlerweile haben wir uns sogar schon unsere Trauringe gemeinsam ausgesucht. Bei dem Juwelier Wempe wurden wir sehr professionell und liebevoll mit ganz viel Geduld beraten – und die Gravuren sind kostenlos! Ihr könnt sogar ganz einfach online eure Eheringe konfigurieren und euch inspirieren lassen.

Mein Brautkleid wird eher schlichter aussehen. Mir haben es die traumhaften Sets im Mix & Match Style angetan. Ein eleganter Seidenrock mit einem rückenfreien Braut-Shirt ist mein Favorit. Die Zweiteiler von Oonce kannst du dir ganz einfach online bestellen. Besonders interessant finde ich die Idee sich ein richtiges Brautkleid nach Maß online zu bestellen. Du kannst dich ohne großen Aufwand selbst ausmessen oder ausmessen lassen und alle Daten bei der Bestellung angeben.

Dazu kombiniere ich ausgefallene Statement-Ohrringe. Zudem finde ich die angesagten Haarkämme mit kleinen Blätter-Elementen super schön. Diese Braut-Accessoires kann ich mir alle noch kurz vor der Hochzeit online bestellen und bin somit höchst aktuell unterwegs.

Ich drücke dieses Jahr auf jeden Fall allen Bräuten (und mir natürlich auch) die Daumen, dass die Hochzeiten doch noch so stattfinden können, wie es ursprünglich gewünscht war, und dass ihr aus der aktuellen Lage einfach das Beste macht. Und denkt immer daran Liebe ist die Musik der Seele. Also lasst eure Herzen tanzen!

@saschakraemer

Bridal Trends 2020

Eine Hochzeit im Bohemian Stil bleibt auch in 2020 Trend Nummer 1. Ob wild romantisch oder lieblich verspielt, ein Brautkleid aus moderner Spitze mit schönen Ornamenten im Hippie Stil ist auch in diesem Jahr sehr beliebt. Auffällig designed mit schönen Schleppen und hinreißenden Rückenausschnitten, sind diese besonderen Hochzeitskleider ein absoluter Boho Traum.

Weiterlesen →

Hochzeits-Deko Trends 2020

Brautmode von Oonce

Botanical

Ganz sicher: Blumen und Hochzeit gehören einfach zusammen. Seit einiger Zeit ist der botanische Stil mit viel Grün nicht mehr aus einer modernen Hochzeitsdekoration wegzudenken. Nicht nur auf den Tischen verzieren die natürlichen Gewächse den Festsaal, auch Gestecke auf den Tischen oder an den Wänden sind ein echter Hingucker. Kombiniert mit viel Gold, rustikalen Holztischen oder geometrischen Metall-Formen könnt ihr dem Blumenschmuck Eleganz und Natürlichkeit verleihen.

Weiterlesen →